Tada

Die liebe Cathrin fragte mich, ob ich eigentlich noch blogge: da bin ich :D
Und WordPress teilte mir gerade mit, dass dieser Blog heute seinen 5. Geburtstag feiert. Habe ich also einen Anlass mich mal wieder blicken zu lassen.

Die letzten Wochen waren sehr anstrengend und nervenraubend. Ich will auch nicht behaupten, dass es mir momentan blendend geht, aber ich mache das beste aus allem, oder ich versuche es zumindest. Ich möchte auch nicht zu sehr ins Detail gehen. Vorstellungsgespräche sind anstrengend, Stadtverwaltungen sind langsam und Arbeitsämter können freundlich sein.

Was mich in letzter Zeit am Leben gehalten hat, ist „Once Upon A Time“. Montagmorgen war meine Zeit, ich habe mich selten so auf Montage gefreut.

Und für alle, die mit Regina Mills nichts anfangen können: hier die allerliebste Lana Parrilla!

Und damit verabschiede ich mich erstmal wieder. Vielleicht geht es mir bald soweit besser, dass ich wieder mehr schreibe :)
Adjö!