X

Ich hatte früher schon von Ed Sheeran gehört, aber mich nie so wirklich für seine Musik interessiert. Oder vielleicht einfach nur keine Zeit gehabt, mich mal richtig mit ihr zu beschäftigen. Durch verschiedene Gründe bin ich nun an sein neues Album „X“ gekommen…und ich liebe es! ♥
Ich konnte mich ehrlich gesagt nicht entscheiden, welches Video ich hier teile, weil das ganze Album echt toll ist!

Advertisements

Wiederkehr

Der Alltag hat mich wieder.
Ich habe sogar meinen Schlafrhythmus wieder im Griff. Bin vorher jeden Tag spätestens um 6 augewacht, kann ich nun normal ausschlafen. Nur, dass ich nun mitten in der Nacht immer mal aufwache, aber solange ich mich erholt fühle am nächsten Morgen, soll mir das egal sein.
Als ich zurück kam, hatte ich das übermächtige Gefühl ich könnte Bäume ausreißen und die Welt bewegen. Jetzt nun aber die ernüchternde Erkenntnis: auch in meinem Kopf ist der Alltag wieder eingekehrt. Das nervt mich wohl am meisten. Und mein Vorhaben was ich mir vor dem Urlaub gesetzt hatte, halte ich mal wieder nicht ein.
Die nächsten Wochen sind geplant: arbeiten, Abiball, in der Stadt bleiben, nach Stockholm fliegen. Ich ein wenig Angst vor der Zeit nach Stockholm, denn dann gibt’s erstmal nichts auf was ich mich freuen könnte. Was so viel heißt wie: mach dir endlich Gedanken um deine Zukunft! Aber dafür bin ich im Moment nicht bereit. Noch hab ich Pläne. Immer Schritt für Schritt, das ist das einzige, was ich in den letzten Monaten gelernt habe. Take it slow!
Und so versuche ich mich auch nicht vom Alltag um den Finger wickeln zu lassen.

I’m baaack!

USA14-256Okay, first of all: ich bin kein Zeitverschiebungsmensch. Auf dem Hinweg machte mein Magen nicht mit, und nun sitze ich mitten in der Nacht hellwach vorm Laptop.
Ansonsten: Es war so toll and I miss it already! (And I’m still speaking English in my head.)
Nun muss ich erstmal alles ordnen, im Kopf und überhaupt. Und ich muss wieder zu geordneten Zeiten schlafen. Das wäre schonmal ein Anfang.