Gelesenes im Februar und März ’14

Ich habe gerade festgestellt, dass ich die Lesestatistik etwas schleifen gelassen habe. Aber: auch das Lesen habe ich schleifen gelassen. Mir fehlt momentan einfach die Konzentration. Entweder finde ich etwas anderes spannender oder ich schlafe einfach ein. Wobei mir auffällt: ich schlafe in letzter Zeit ziemlich oft einfach so ein. Hmmm. (Ist es eigentlich Hmmm oder Mmmmh?)
Jetzt will ich zumindest die Bücher von den letzten beiden Monaten vorstellen.

Februar 2014
1. Julie Kibler : Zu zweit tut das Herz nur halb so weh (316 S.)
Eine Geschichte von zwei Frauen aus den Staaten, Miss Isabelle, eine alte Dame in ihren 90ern, und Dorrie, ihre junge Friseurin. Miss Isabelle bittet Dorrie um eine Reise, eine Art Roadtrip. Dabei erzählt sie ihr nach und nach die Geschichte ihrer großen Liebe, einem dunkelhäutigen Jungen, was natürlich so in der damaligen Zeit nicht ging. Eine tief bewegende Geschichte, bei dir ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen.

gelesene Bücher: 1
gelesene Seiten: 316
gelesene Seiten pro Tag: 11

März 2014
1. Kai Blum : Fettnäpfchenführer USA (256 S.)
Ich brauchte etwas leichtes für Zwischendurch und da war der Fettnäpfchenführer perfekt. Der Autor hat ein Reisetagebuch von Torsten und Susanne (so nennt er sie) im Müllereimer am Flughafen Detroit gefunden. Diese Einträge benutzt er nun, um alle Fettnäpfchen aufzuführen. Wirklich interessante Sachen dabei, konnte sogar etwas lernen. Nur dieser Torsten hat mir aufgeregt. Man fährt doch in kein fremdes Land um dann davon auszugehen, dass alles wie in Deutschland ist und alle sich bitte nach ihm richten sollen. Argh, bei sowas geht mir die Hutschnur hoch. Aber sonst wirklich interessant.

2. Elisabeth Elo : Die Frau, die nie fror (505 S.)
Das dicke Buch, das Grund für die tiefe Leseflaute ist. Eine Rezension habe ich dazu ja schon verfasst.

gelesene Bücher: 2
gelesene Seiten: 761
gelesene Seiten pro Tag: 25

Ich hoffe, dass ich bald auf diesem tief rauskomme. Ich lese doch so gerne.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gelesenes im Februar und März ’14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s