give a little love


Am Mittwoch fragte man mich, ob ich diesen Samstagdienst machen kann. Ich verneinte, weil ich nach Hause wollte. Fünf Minuten später sagte ich dann doch zu: ich wollte nicht nach Hause. Ich habe keinen Nerv mehr für Zuhause (und ich habe bald ein paar Tage Urlaub, wo ich sowieso dort sein werde). Und ich habe mich arrangiert mit dem Alleinsein. Ich komme gut klar. Und um ehrlich zu sein: mir würde es nicht leicht fallen, wenn jemand an meiner Seite wäre (auch wenn ich es mir vom tiefsten Herzen wünsche). Dafür bin ich einfach schon zu lange allein.
Und was macht man so, wenn man alleine ist: Serien gucken, Olympia gucken, lesen (naja in letzter Zeit eher weniger). Friends habe ich beendet (es ist perfekt und ich will es nicht mehr missen!) und nun schaue ich „Cougar Town“, woraus übrigens auch das Lied oben ist. Und wenn ihr seht, wer mitspielt, wisst ihr auch, wie ich von Friends auf Cougar Town komme ;) Olympia zeigt ja im Moment seine Schattenseiten und die Biathlon-Staffel von gestern tat mir echt leid :(
Und ich habe heute einen guten Tag. Nachdem ich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag eigentlich gar nicht geschlafen habe (Kennt ihr das, wenn alle Gedanken auf einmal durch den Kopf rasen?), habe ich gestern Abend einen Schlaftee getrunken (der Intensive, mit Pulver und so, himmlisch!) und dementsprechend bin ich heute morgen halb 7 aufgewacht…gut gelaunt und mehr als ausgeschlafen. Ich fühle mich seit langem mal wieder in meiner Haut wohl.

Advertisements

3 Kommentare zu “give a little love

  1. Oh Franzi… dieser Satz… „mir würde es nicht leicht fallen,w enn jemand an meiner Seite wäre (auch wenn ich es mir vom tiefsten Herzen wünsche)“… oh mein Gott… den hätte ich so auch von mir sagen können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s