Zählen

Andere mögen es lustig oder merkwürdig finden, aber ich zähle meist von 100 runter, wenn ich nicht an andere Sachen denken möchte.

100, 99, 98, 97, 96, 95, 94, 93, 92, 91, …
Die Straßenbahn kommt nicht und der kalte Wind weht unaufhörlich.
90, 89, 88, 87, 86, 85, 84, 83, 82, 81, …
Die Kälte ist bis in die Knochen vorgedrungen. Alles zittert.
80, 79, 78, 77, 76, 75, 74, 73, 72, 71, …
Das Monster macht sich auf den Weg.
70, 69, 68, 67, 66, 65, 64, 63, 62, 61, …
Es frisst mich auf. Stück für Stück.
60, 59, 58, 57, 56, 55, 54, 53, 52, 51, …
Und grinst dabei auch noch.
50, 49, 48, 47, 46, 45, 44, 43, 42, 41, …
Zähle schneller, das Monster kommt!
40, 39, 38, 37, 36, 35, 34, 33, 32, 31, …
Diesmal kriegst du mich nicht, das kannst du vergessen.
30, 29, 28, 27, 26, 25, 24, 23, 22, 21, …
Bleib stark, verdammt!
20, 19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, …
Erwischt, das Monster ist im Moment einfach stärker.
10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, 0.

Und die Bahn ist immer noch nicht da. Da hilft nur noch:
Z Y X W V U T S R Q P O N M L K J I H G F E D C B A

Passiert dies aber nicht auf offener Straße, sondern (genauso schlimm) im warmen Bett, helfen nur Ente und Simba. Das klingt jetzt wahrscheinlich noch verrückter: nur bei ihnen fühle ich mich Zuhause.

März11-006

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s