Buchvorstellung

Hallo ihr Lieben da draußen vor den Bildschirmen dieser Welt.
Ich habe ein Problem, oder auch nicht. Ich weiß es noch nicht so richtig.
Könnt ihr euch vorstellen, dass ich noch nie in meinem Leben eine richtige Buchvorstellung gemacht habe? (Die eine da in der 4. oder 5. Klasse zählt nicht, denn ich kann mich nicht mal mehr an das Buch erinnern.)
Und nun kommt’s. Ende November kommt eine 8. Klasse in die Bibliothek und wir sollen ein paar Jugendbücher vorstellen. Nur kurz, 5 Minuten oder so. Also eigentlich nicht die Welt. Die Bücher habe ich mir auch schon rausgesucht und werde sie mir nächste Woche (URLAUB!) zu Gemüte führen.
Jetzt kommt meine Frage: Könnt ihr mir ein paar Tips geben, was man da so mit reinstecken muss und was zu beachten ist? Ich bin kein großer Redner und habe deswegen ein bisschen (aber wirklich nur ein bisschen) Bammel.
Ich wäre euch Bücherwürmern sehr dankbar :)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Buchvorstellung

  1. Also in fünf Minuten würde ich auf jeden Fall den Inhalt kurz zusammenfassen und dann vor allem darauf eingehen, warum dir das Buch gefällt, warum dich für das Buch entschieden hast und vielleicht auch sagen für wen das Buch ist. Ansonsten kann ich nur einen Spickzettel mit Stichpunkten empfehlen, damit du dich bei deinem Vortrag sicherer fühlst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s